Heimtiermesse „ABF“ Hannover

 27.-29.01.2012
Die Heimtiermesse ist Teil der alljährlich stattfindenden großen Freizeit- und Einkaufsmesse „ABF“ in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Hier präsentieren sich Zoofachhändler, Züchter, Dienstleister, Verbände und Vereine mit ihren Produkten und Informationsangeboten rund ums Heimtier.

Unsere Landesgruppe Oldenburg-Niedersachsen war auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand in Hannover vertreten. Zahlreiche Besucher und interessante Gespräche rund um das Thema HOVAWART ließen sowohl bei Zwei- als auch bei Vierbeinern keine Langeweile aufkommen.

Nachdem es am Freitag eher geruhsam zuging, bescherte das Wochenende dem Info-Team um Jörg Rilling besonders großen Zuspruch seitens der Messebesucher. Natürlich wurden die in erster Linie durch unsere vierbeinigen Werbeträger auf uns aufmerksam.

Jörg zur Seite standen an den drei Tagen in wechselnder Besetzung Anja Wüstefeld, Klaus Köhler mit Atli vom Erlenbrook, Gabi Rilling mit D’Artagnan vom Purzelbaum, Anju vom Blütenmeer und Anjubi vom Langhagensee, Janina Schröder mit Attacke von der Gütigen Göttin, Bärle aus dem Vogelnest und Alf vom Blockhaus, sowie Katja Brezinski mit ihrer Aviva vom Erlenbrook. Ihnen allen gilt unser aufrichtiger Dank für so viel Engagement.
Besonders Janinas Hovawarttrio überzeugte, wie schon im Vorjahr, durch seine exzellente Erziehung. Die drei Fellnasen ließen sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen. Selbst Passanten mit keifenden „Fußhupen“ waren ihnen lediglich ein paar kurze, gelangweilte Blicke wert. Unglaublich !
Viele Besucher waren davon natürlich sehr beeindruckt und voll des Lobes. Darüber hinaus war den meisten bis dato nicht bewusst, dass es unsere Rasse in drei Farbschlägen gibt. Umso mehr zeigten sie sich von den Hunden begeistert und schon bald hatte jeder für sich seine Lieblingsfarbe ausgemacht.

Messetage sind lange, anstrengende Tage, besonders für unsere Hunde. Mensch und Tier wissen abends, was sie geleistet haben. Auf das Erreichte können sie indes uneingeschränkt stolz sein. Insofern bleibt festzuhalten, dass Veranstaltungen wie diese als Informationsbörse unverzichtbar sind – und bei derart interessierten Besuchern auch Spaß machen.

Quelle: Veröffentlich unter Hovawart.org

Alf, Attacke und Bärle

1
2
3

Hovawarte aus dem Vogelnest

Hovawarte aus dem Vogelnest